Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2013

Kunst- und Museumslandschaft

Die Kunst- und Museumslandschaft im Rhein-Sieg-Kreis ist vielfältig und reichhaltig. Von kleinen, auf privater Initiative gegründeten Sammlungen bis hin zu Spezialmuseen mit internationalem Renommee reicht das Spektrum. Aus aktuellem Anlass wirft das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2013 hierauf seinen Blick. Die Museumslandschaft im Kreis ist in Bewegung wie schon lange nicht mehr. Neue Sammlungen und Ausstellungen entstehen, bestehende Häuser werden umgebaut, erweitert, präsentieren sich neu. Jenseits aller schwierigen Finanzierungsfragen ist diese Entwicklung vor allem ein Beleg für den Einfallsreichtum und die Tatkraft privater wie kommunaler Initiative, für die gute Tradition des Zusammenspiels von Bürgerschaft, Wirtschaft und öffentlicher Hand. Damit ist zugleich auch eine wesentliche Grundlage beschrieben, auf der die Kunstvereine und -initiativen im Rhein-Sieg-Kreis stehen, die in diesem Jahrbuch einen weiteren Schwerpunkt bilden. Dies alles dankbar zu würdigen, ist ein Anliegen des diesjährigen Jahrbuchs, das aber auch anregen will, die Kunst- und Museumslandschaft Rhein-Sieg-Kreis zu genießen, sich vor Ort umzuschauen und vielleicht auch mitzumachen. Wie immer kommen aber auch andere aktuelle Themen nicht zu kurz.

 

INHALTSVERZEICHNIS

   
82707 Besucher